Seit 80 Jahren an Ort und Stell´

gibt´s Körbe von Familie Sell.

 

 

Dieses Jubiläum feiern wir am 19. und 20. Mai in unserer Werkstatt im Freilichtmuseum Molfsee - Landesmuseum für Volkskunde.

 

 

 

An diesem Wochenende gibt es vieles zu erleben, zum Staunen und Mitmachen.

 

In unserer lebendigen Werkstatt, kann man uns Korbflechtern über die Schulter schauen, wie ein Einkaufskorb, Wäschekorb oder eine Brötchenschale geflochten wird.

 

Unser neuester "Mitarbeiter" und Sympatieträger Kalle - das Körbchen stellt sich vor.

Eine Ausstellung über einen Korb, der das Leben entdeckt.

 

Eine Spielstraße dt zum Mitmachen ein.

Viel Spaß beim Ringe werfen, Leitergolf, Husarengolf, Passe Trappe oder einer Runde Flipper oder 3 gewinnt und auf der Kugelbahn.

 

Filmvorführungen:

Gezeigt werden die Super 8 Filme von Wolfgang Kleinschmidt mit den Titeln:

"Flechtwerk" - Ein 24 minütiger  schwarz-weiß Film über unsere Werkstatt und das Korbmacherhandwerk.

 

Und "Einmal richtig Kohle machen"- Ein 18 minütiger Film mit dem Schmied, Dr. Arne Paysen, über die Errichtung und den Betrieb eines traditionellen Holzkohlemeilers im Freilichtmuseum Molfsee - Landesmuseum für Volkskunde.

 

Kommen Sie gerne vorbei, zu unserem 80. Jubiläum

ins Freilichtmuseum Molfsee - Landesmuseum für Volkskunde.